Projekte

16. April 2018

NETZWERKSTATT VIDEOJOURNALISMUS IN BERLIN MIT JAN WIESE

Liebe Lieben,

am Mittwoch (18.04.18) veranstalten wir wieder eine VJ-NetzWerkstatt in Berlin. Dieses Mal ist unser Stargast: Jan Wiese. Jan Wiese ist der VJ Beauftragte des rbb – ab 18:30  spricht er mit uns über Chancen, Risiken und die tatsächliche Entwicklung im Bereich VJ beim rbb. Ich würde mich sehr freuen, wenn nicht nur Mitglieder des jvbb kommen, sondern auch Freundinnen und Freunde, die sich für die VJ Arbeit interessieren, bzw. selbst audio-visuell Geschichten erzählen … also …. leitet die Einladung weiter … kommt zahlreich und neugierig und kritisch … im Netzwerk arbeiten wir gerade auch an einer genaueren Definition, was VJ ist und sein soll, welche Voraussetzungen handwerklicher und inhaltlicher Natur Videojournalismus hat. Das Ganze, um Machern und Produzenten zu ermöglichen, zu einheitlicheren Bezahlmodellen zu kommen …

Kurz noch zur Veranstaltung mit Jan Wiese (Einladung des jvbb):

Die nächste VJ-Netzwerkstatt findet am 18. April mit Jan Wiese m 18:30 in der JVBB-Geschäftsstelle (Charlottenstr. 80, 10117 Berlin) statt.

Wir bitten um Anmeldung unter: info@jvbb-online.de

Gast: Jan Wiese, VJ-Beauftragter des rbb.

Mit ihm wollen wir diskutieren über Verdienstmöglichkeiten, die Risiken des VJ-Daseins (u.a. Gefährdungsbeurteilung GBU) und natürlich über seine eigenen Erfahrungen als VJ unterwegs.

Wie immer sind auch Nicht-Verbandsmitglieder herzlich willkommen – also bringt Eure Freundinnen, Freunde, Kollegen und Kolleginnen mit.