Projekte

17. Juni 2011

minz* – Das wird der Sommer deines Lebens

minz CoverZu alt für Bravo, zu jung für Neon – auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt gab es bislang kein anspruchsvolles Magazin für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Genau an diese Zielgruppe richtet sich minz*, das Abschlussmagazin der 49K.

Die Leser erfahren, was passiert, wenn man 24 Stunden auf Facebook verbringt. Warum eine Klassenfahrt beinahe an Philipp Lahm gescheitert wäre. Und wie ein Mädchen, das bei der Love Parade in Duisburg schwer verletzt wurde, mit ihrem Trauma umgeht.

Den Schwerpunkt des Heftes bildet das Dossier „Drei Monate wach: Ein ganzer Sommer auf 18 Seiten”, das die Leser auf die bevorstehenden Sommerferien einstimmt.

Auf www.minzmagazin.de erzählt eine Lehrerin im Blog aus ihrem Schulalltag. Die Autorin Juli Rautenberg gibt im Video-Interview Tipps, wie man sich nicht nur verliebt und zusammenkommt, sondern auch zusammenbleibt. Und ein 83-jähriger Engländer, der durch seine YouTube-Videos Millionen Teenager-Fans auf der ganzen Welt hat, dreht fünf Wochen lang je ein Video, in dem er die Fragen der minz*-Leser beantwortet.

Zu jeder längeren Geschichte im Heft gibt’s online einen Song, den Sound zum Text. Alle zusammen sind der Soundtrack von minz*. Das ganze Magazin zum Download gibt’s ebenfalls online.

minz* ist Lebensfreude, blendet aber die Realität nicht aus. minz* ist Unterhaltung und informiert, ohne zu belehren. minz* ist der Alltag der Leser und berichtet aus unbekannten Lebenswelten.



Ihr Kommentar

Bitte geben Sie Name und E-Mail-Adresse an.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentarrichtlinien

Um zu verhindern dass Gruppen oder einzelne Nutzer die Kommentarfunktion des Blogs für politische Werbung oder die Verbreitung von beleidigenden oder rassistischen Texten missbrauchen, sind wir gezwungen, Einträge nur nach vorheriger Kontrolle durch die Redaktion zu gestatten. Wir bitten um Verständnis.