Projekte

6. März 2013

„Demokratie – und wie?“: Projekt mit der HTW Chur

Vier Schweizer, sechs Deutsche, ein Motto:  Demokratie – und wie?! Studenten der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur und der DJS wollten herausfinden, was die jeweiligen Nachbarn unter Demokratie verstehen. Alexandra Blöchliger, Eliad Lienhardt, Melanie Obrist und Neil Raouf (HTW Chur),  Lan-Na Grosse, Tatjana Kerschbaumer, Paul Munzinger, Victoria Reith, Eva Riedmann und Sonja Salzburger (51.LR, DJS) trafen sich in München und Chur um das gemeinsame Projekt http://demokratieundwie.net/ zu realisieren.

Schnell wurde klar: So nah sich die beiden Länder auf der Landkarte sind, so weit liegen die Vorstellungen von Demokratie auseinander. In Münchner Biergärten und Churer Fonduestuben unterscheiden sich nicht nur die heimischen Spezialitäten, sondern auch die politischen Diskussionen. Zwei Länder, zwei Demokratien. Staunen, Schmunzeln, Hände-über-dem-Kopf-Zusammenschlagen – Neues und Spannendes haben die Studierenden dabei entdeckt.

Die Autoren freuen sich über Anregungen und Kritik unter der E-Mail: info@demokratieundwie.net