Blackboard

7. Oktober 2012

Werkstattgespräch: Richard C. Schneider, Leiter des ARD-Studios Tel Aviv

Am Mittwoch, 10. Oktober 2012, war Richard C. Schneider zum Werkstattgespräch an der DJS. Schneider ist seit 2006 Leiter des ARD-Studio Tel Aviv. Bereits seit 1989 arbeitet er für das Erste Deutsche Fernsehen und berichtet über den Nahen Osten.

Woher seine Begeisterung für den Nahen Osten kommt, wie man nach als Korrespondent genug Distanz zum dort herrschenden Konflikt behält und wofür das C. in seinem Namen steht – all das und noch viel mehr fragten wir ihn am 10. Oktober um 18 Uhr im Konferenzsaal der Süddeutschen Zeitung.

 

Zwischen Mittelmeer und Jordan – der Blog von Richard C. Schneider auf tagesschau.de (Screenshot)