News

2. September 2015

Kostenfreies Seminar „Wissenschaftsjournalismus kompakt“

Ausschreibung „Wissenschaftsjournalismus kompakt“ – kostenfreies zweitägiges Seminar des Vereins zur Förderung des technisch-wissenschaftlichen Journalismus.

Komplexe wissenschaftliche Themen spielen in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle. Das allgemeine Interesse an Wissenschaft nimmt zu, die Vielfalt an Wissenschafts- und Wissensformaten in den Medien ist gestiegen. Für Journalisten – insbesondere Wissenschaftsjournalisten – eigentlich eine positive Entwicklung. Doch seit einigen Jahren wandelt sich die gesamte Medienbranche und mit ihr der Wissenschaftsjournalismus: In Redaktionen gibt es immer weniger Zeit, sich mit der Seriosität von Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu befassen. In einem Gebiet, das eigentlich vom Neuen handelt, wird über Innovationsstau und mangelnde Experimentierfreudigkeit geklagt, Fakten werden verkürzt oder falsch dargestellt und damit wird Vertrauen in Wissenschaftsjournalismus beim Publikum zerstört.

Der Verein zur Förderung des technisch-wissenschaftlichen Journalismus (http://www.verein-technisch-wissenschaftlicher-journalismus.de) möchte jungen Journalistinnen und Journalisten, Journalistenschülerinnen und -schülern, Studierenden, sowie Volontärinnen und Volontären in diesem zweitägigen Kompaktkurs Grundlagen des Wissenschaftsjournalismus vermitteln. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, seriöse Quellen und verlässliche Informationen in Datenbanken zu finden, Fehler zu vermeiden und lernen, mit interaktiven Datenvisualisierungen und multimedialen Erzählformen das Interesse des Publikums zu wecken und so Vertrauen in Wissenschaftsjournalismus zu fördern. Die Referentinnen und Referenten sind erfahrene Wissenschaftsjournalisten aus allen Medien.

Veranstalter: Verein zur Förderung des technisch- wissenschaftlichen Journalismus e.V. (http://www.verein-technisch-wissenschaftlicher-journalismus.de)
Organisation: DJS Schulungs und Service UG (haftungsbeschränkt)
Förderung: Airbus Group

Termin: 20. und 21. November 2015

Ort: Deutsche Journalistenschule, Hultschiner Str.8, 81677 München

Teilnahme: Die Ausschreibung richtet sich an Journalistenschüler, Volontäre, Studierende der Kommunikationswissenschaften, sowie Studierende aus MINT-Fächern, die sich im Bereich des technisch-wissenschaftlichen Journalismus etablieren möchten, und unter 35 Jahre sind.

Bewerbungen: bis 30.September 2015 mit aussagekräftigem Lebenslauf und zwei Arbeitsproben an: info@djs-services.de

Bis 15.Oktober werden zwölf Teilnehmer unter den Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt. Alle Bewerber erhalten eine Zu- oder Absage.

Leistungen: Das zweitägige Seminar „Wissenschaftsjournalismus kompakt“, die Verpflegung an zwei Tagen sowie die Hotelkosten in München werden vom Veranstalter übernommen.

Rückfragen an: DJS Schulungs und Service UG (haftungsbeschränkt), Hultschiner Str.8, 81677 München, Tel. 089-23 55 74-17, info@djs-services.de