Blog

25. März 2014

Programmtipp: ZDFinfo zeigt „My Revolution – Video-Tagebuch aus Kiew“

Die ursprünglich nur für YouTube produzierte Dokumentation My Revolution – Video-Tagebuch aus Kiew wird erstmals im Fernsehen gezeigt. Der Film beobachtet den Aufstand in der Ukraine von ihren Anfängen im November 2013 bis heute – aus Sicht von Augenzeugen. Die Dokumentation zeigt eindrucksvolle Bilder, die von Video-Bloggern aufgenommen wurden, sowie aktuelle Interviews via Skype. Die Video-Blogger waren dabei, als Demonstranten im Herbst erstmals auf den Maidan strömten; sie waren dabei, als Heckenschützen wahllos Menschen erschossen; sie filmten den Aufmarsch russischer Truppen auf der Krim.

In Zusammenarbeit mit ECO Media ist daraus eine ungewöhnliche Dokumentation entstanden. Seit der Film vor einer Woche auf YouTube erschien (www.youtube.com/watch?v=o0P6zHMmGQA), wurde er viele tausend Mal gesehen – besonders oft in der Ukraine, in Polen und in Russland. Eine russische und eine polnische Fassung sind in Planung. ZDFinfo zeigt My Revolution – Video-Tagebuch aus Kiew jetzt erstmals in einer deutschen Sprachfassung im Fernsehen.

Folgende Sendetermine:

Mittwoch, 26.3., 18.15 Uhr

Donnerstag, 27.3.,10.00 Uhr

Freitag, 28.3.,19.45 Uhr