Blog

12. März 2014

Magersüchtige Vergangenheit, pralle Zukunft

Von Julian Dörr und Hanna Maier

 

#1 Hier stimmt etwas nicht

Finde den Fehler. „stop comparing yourself to the .05%. That billboard is half Photoshop, half anorexia.“ Photoshop ist überall, auch wenn wir es nicht glauben wollen. Unterhaltsame Fehler werden dabei gemacht. Hier werden sie gesammelt: Photoshop Disasters.

 

#2 Finanzkrise? Versteh ich nicht …

Altes Thema, andere Herangehensweise. Künstler erklären die Finanzkrise zeichnerisch. Was sie bedeutet und was man dagegen tun kann. Für jeden verständlich und schön anzuschauen.

 

#3 Die Zukunft ist ungeschrieben

Ein trimediales Rechercheergebnis zur Frage nach der Zukunft des Journalismus. Diese JournalistInnen wissen auch nicht genau, wo es hingehen soll.

 

#4 Godfather of Glaskugel

Michael Haller – der Gottvater unter den Journalismus-Wissenschaftlern weiß aber, wie es weitergeht. Denn er hat geforscht. Dafür stellt er sich die Frage „Brauchen wir Zeitungen? Zehn Gründe, warum die Zeitungen untergehen. Und zehn Vorschläge wie dies verhindert werden kann“ (Halem Verlag)