Blog

15. Dezember 2014

Linktipps: Zeit zu gehen, „Kämpft um Eure Rechte“ und Sorry, Mr. Obama

Zeit zu gehen

Aus is‘ und gar is‘! Zum allerletzten Mal hieß es am Samstagabend im ZDF: Topp, die Wette gilt. Nach gut 33 Jahren und insgesamt 215 Sendungen ist das Kult-Format „Wetten, dass..?“ Geschichte. Zum Glück, sagen die einen. Schade, finden die anderen. Die Nachrufe der Süddeutschen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Welt am Sonntag.

„Kämpft um Eure Rechte“

Für Spitzensportler gehören Eingriffe in die Privatsphäre zum Alltag – und zwar offiziell und im Sinne der Dopingbekämpfung. Das muss sich ändern, meint Prof. Dr. Dr. Perikles Simon. In seinem Aufruf „an unsere Spitzenathleten“ in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schreibt der Mediziner und Forscher über die perfide Scheinheiligkeit des Doping-Systems. Simons Appell an die Sportler: „Kämpft um Eure Rechte!“

Sorry, Mr. Obama

Der Hacker-Angriff auf das Filmunternehmen Sony Pictures zieht immer weitere Kreise. Für zwei ranghohe Firmenmitarbeiter wurde es nun richtig unangenehm: In wechselseitigen Mails hatten sich Scott Rudin und seine Kollegin Amy Pascal über den Filmgeschmack des US-Präsidenten lustig gemacht. Bis diese privaten Nachrichten an die Öffentlichkeit gelangten. Rudin und Pascal zeigten Reue und entschuldigten sich bei Barack Obama.