Blog

12. Dezember 2014

Linktipps: Guardian zum IS, House of Cards in Thüringen, To be a Russian

IS Kommandeur verrät Details über Camp Bucca

Der Guardian hat eine spannende Geschichte über Camp Bucca und den „Islamischen Staat“ (IS) veröffentlicht. Camp Bucca ist eines der größten amerikanischen Gefängnisse im Irak. Einige der ehemaligen Gefangenen sind heute hochrangige IS-Mitglieder. Ein IS-Kommandeur erzählt in dem Bericht, wie sich die Führungsriege der Terrororganisation in dem US-Gefängnis vernetzt hat.

 

House of Cards Erfurt

Böse Intrigen und Machtspielchen in Washington. In  der Serie „House of Cards“ brilliert Kevin Spacey als machthungriger Abgeordneter Frank Underwood. Das Spacey eines Tages auch mal Bodo Ramelow spielen wird, ist eher unwahrscheinlich. Die Wochenzeitung „Die Zeit“ spielt jedoch mit solchen Gedanken und stellt uns die Akteure des „politisch verrücktesten Landes“ der Bundesrepublik vor.

 

To be a Russian

Was denken die Russen über ihre Heimat? Der Fotograf Misha Friedman, der in der Sowjetunion aufgewachsen ist, wollte genau das wissen. Über mehrere Monate ist er durch das riesige Land gereist, hat Menschen fotografiert und sie gefragt, wie sie zu ihrer Heimat stehen. Eines seiner Ergebnisse: Der Patriotismus der Russen hat wenig mit der Nation zu tun, eher mit der Kultur und der Landschaft.