Blog

2. Oktober 2013

Johanna Schoener, 46. LR: „NIRGENDSLAND – Eine Reise durch Europa“

Ab 2.10. im Handel:

„NIRGENDSLAND – Eine Reise durch Europa“

Die Journalistin Johanna Schoener, 46. LR, und die Künstlerin Bettina Marx sind unterwegs im Nirgendsland zwischen Portugal und Rumänien. Sie treffen Europäer, die selten zu Wort kommen, und sammeln Eindrücke, die oft übersehen werden.

Neunzehn Menschen aus zehn EU-Ländern erzählen von ihrem Alltag, ihren Erinnerungen und Sehnsüchten. Malereien und Zeichnungen gehen auf ihre Umgebung ein.

Nirgendsland ist weder Reisebericht noch Kunstkatalog, weder Sachbuch noch Erzählband, es ist von allem etwas. Vor allem aber ist es ein Buch voller überraschender Ansichten und persönlicher Entdeckungen. Es zeigt Europa ganz anders und ganz nah – in ungewöhnlichen Porträts, farbenfroh und meinungsstark.

152 S., Gudberg Verlag, € 16,90