Blog

28. März 2013

Geopolitik, Karma und Italien

von Laura Selz, Tatjana Kerschbaumer und Michel Penke

 

All you can eat

Wenn Investoren, Banken, Hedgefonds und Regierungen den massenhaften Ankauf von landwirtschaftlichen Gebieten in der dritten Welt als die rentabelste Kapitalanlage des 21. Jahrhunderts entdecken.

Karma – Chucks

Der Typ von  hartzIV Möbel.de setzt seine Mission fort: Die guten alten Chucks sind coole Turnschuhe, dachte er sich. Mit einer Crowd-Funding Kampagne möchte er jetzt genügend Geld sammeln, um 100 Paar Karma – Chucks zu fairen Preisen und unter supercoolen Bedingungen herstellen zu lassen.

Sechs Jahre Online

Ein spielsüchtiger Chinese lebte 6 Jahre lang in einem Internetcafé, tagsüber schlief er, nachts zockte er. Aber das schönste ist der letzte Satz aus dem SZ-Artikel: „Es gibt in China bereits regelrechte Boot-Camps; Eltern, die sich nicht mehr anders zu helfen wissen, können dort ihre onlinesüchtigen Kinder hinschicken. Dort soll den Jugendlichen mit militärischem Drill die Abhängigkeit ausgetrieben werden“

Mediale Visionen

Wenn Journalisten, Politologen und Kommunikationswissenschaftler zusammenarbeiten, kommt mitunter doch was Gutes dabei raus. Zum Beispiel die Seite „The Vision Machine“. Sie ist nicht nur ein Geheimtipp unter Außenpolitikern, sondern versorgt auch Laien mit Informationen über Media, War and Peace. Zu finden sind vor allem Podcasts, Dokumentarclips und Mediaanalysen aus aller Herren Länder.

New York, New York

Mit diesem Link wollen wir allen urlaubssüchtigen DJS-lern Mut machen, denn mit Ferien ist es bei uns bekanntlich nicht weit her. Nachdem ein Kommilitone neulich ordentlich „Bock auf New York“ geäußert hatte, kommt hier ein Fotofeed aus Big Apple. Dort fängt seit geraumer Zeit eine Russin die City in schlichten, schönen Bildern ein.

Sonniger Süden?

Sauerei: Die Italiener sind trotz Krise viel reicher als die Deutschen. Das behauptet zumindest die Statistik. Alles Augenwischerei, meint Don Alphonso. Er erklärt, woran dieser Rechenfehler genau liegt.