Blog

29. Oktober 2015

Buchtipp: „Was heißt hier Respekt?!“ von Elke Reichart, 12. LR

Respekt ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält, kein Mensch kann auf Respekt verzichten. Elke Reichart spürt diesem komplexen Begriff nach.

Was meinen wir, wenn wir von Respekt sprechen? Und wie wichtig ist Respekt in unserem täglichen Miteinander? Unzählige Gespräche gingen diesem Buch voraus: mit der Lehrerin, die von ihrer Klasse Respekt verlangt, mit dem Herzchirurgen, der seinen Patienten Respekt entgegenbringt, ebenso wie seinem Fach – der Herztransplantation. Mit der jungen Frau, die auf Dating-Portalen den richtigen Mann für eine Beziehung sucht und sich dabei Respekt wünscht. Sie und viele andere geben offen Auskunft.
Respekt? Was bedeutet das für mich persönlich? Für mein Umfeld? Und für meine Arbeit? Entstanden ist so ein lebendiges Panorama unserer Gesellschaft und unserer Zeit, fokussiert auf die eine große Frage: Was heißt hier Respekt?!
Elke Reichart absolvierte die Deutsche Journalistenschule, arbeitete bei Tageszeitungen, beim ZDF und als freie Journalistin in Südafrika. Sie lebt heute mit ihrer Familie bei München.
In der Reihe Hanser ist unter anderem ihr viel gelobtes Jugend-Sachbuch »gute-freunde-boese-freunde. leben im web« (dtv 62496) erschienen. Begeben wir uns also auf Spurensuche.
12 eindringliche Geschichten zeigen, was Respekt heute in unserer Gesellschaft bedeutet.

Verlag: dtv / Reihe Hanser, 192 S., € 9,95