Blog

13. Februar 2014

Buchtipp: „Ein rätselhafter Patient“ von Dennis Ballwieser, 41. LR.

In ihrem aktuellen Buch „Ein rätselhafter Patient“ begeben sich Dr. med. Dennis Ballwieser, 41. LR, und Dr. Heike Le Ker in „55 wahren Geschichten“ auf die „aufregende Suche nach der richtigen Diagnose“.

Der Arzt als Detektiv. Manche Patienten machen Ärzte ratlos. Zum Beispiel die 72-Jährige, die immer wieder Geräusche im Ohr hat. Ein Tinnitus-Verdacht bestätigt sich nicht. Aber was ist es? Hausarzt, HNO-Spezialist, Internist, Orthopäde, Neurologe, Kardiologe – alle sind ratlos. Doch dann kommt ein Arzt, der genauer hinschaut. In diesem Buch stellen Heike Le Ker und Dennis Ballwieser spannende Fälle aus der medizinischen Praxis vor, bei denen die behandelnden Ärzte mindestens zweimal nachdenken mussten, um auf die richtige Diagnose zu kommen. Der Leser kann so auf unterhaltsame Weise einen Blick hinter die Kulissen der Detektivarbeit werfen, die Ärzte jeden Tag leisten. Über die Fallgeschichten hinaus gibt es Informationen zu den Krankheiten und in einem Nachwort geben die Autoren dem Leser kurz und prägnant Tipps, wie sie den eigenen Arztbesuch so vorbereiten können, dass sie möglichst nicht als rätselhaft er Patient enden.

272 S., KiWi-Taschenbuch, € 9,99 (ersch. 13.2.2014)