Die DJS ist die renommierteste Journalistenschule in Deutschland. Seit 1949 wurden hier rund 2000 junge Leute zu Redakteurinnen und Redakteuren ausgebildet. Sie arbeiten erfolgreich bei Zeitungen und Zeitschriften, im Hörfunk und Fernsehen, in Online-Redaktionen, bei Pressestellen oder als freie Journalisten.
Wie schreibt man Artikel im Intranet
09.12.2011

Artikelübersicht Alle Beiträge im Blog und am Blackboard, alle Projekte und Wikieinträge sind Artikel der jeweiligen Kategorie. Als angemeldeter Benutzer legt man einen neuen Artikel unter dem folgenden Link an: ...

Buch-Tipp: Sorry, das haben wir nicht
14.10.2011

„Sorry, das haben wir nicht“, von Felicia Englmann (37. LR), Süddeutsche Zeitung Edition, 208 Seiten, € 12,90 Im Emmental gibt es jede Menge Emmentaler, in Dijon reichlich Senf und in jeder guten New ...

Das Medium für die digitale Gesellschaft
11.10.2011

„Hive“, das neue Klartext-Magazin ist da. Auf 76 Seiten untersucht die Lehrredaktion 49A, wie die Technik unser Leben verändert. Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf Politik und Wirtschaft, ...

„Pressefrei“ – die SZ über die DJS
05.09.2011

Unter der Überschrift „Pressefrei – nach SZ und Abendzeitung muss auch die Deutsche Journalistenschule die Altstadt verlassen“ berichtet die Süddeutsche Zeitung (3./4.9., S.55) über die ...

„Umbruch“ im Museum
11.07.2011

Unter dem mehrdeutigen Titel „Umbruch“ hat die Lehrredaktion 49B eine Zeitung „über die Zukunft der Zeitung“ für das Internationale Zeitungsmuseum (IZM) in Aachen produziert.  Zur ...

minz* – Das wird der Sommer deines Lebens
17.06.2011

Zu alt für Bravo, zu jung für Neon - auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt gab es bislang kein anspruchsvolles Magazin für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Genau an diese Zielgruppe richtet sich minz*, das ...

Erst auf der DJS, dann beim Springer-Preis auf dem Podium
06.05.2011

Die Deutsche Journalistenschule gratuliert ganz herzlich ihren Siegern beim diesjährigen Axel-Springer-Preis für junge Journalisten! Erste Plätze holten sich Katrin Blum (44. Lehrredaktion) in der Printkategorie ...

Made in München: Absolventen im Gespräch
21.04.2011

Sie sind überall, denn es gibt schon mehr als 2000: die ehemaligen DJS-Schüler. Seit Jahrzehnten sind die Absolventen vom Altheimer Eck ein fester Bestandteil der deutschen Medien. In der Interview-Reihe „Made ...

„Wer keine Angst hat, ist ein Idiot“
18.04.2011

Tomas Avenarius hat gerade ein paar Tage Urlaub von der Revolution – und schaute zum Werkstattgespräch im Flachbau der DJS vorbei. Seit sechs Jahren lebt er als Korrespondent in Ägypten. Da ist es kaum ...

FFF-Förderpreis 2011: 15 DJSler schreiben um die Wette
15.04.2011

Es ist schon Tradition an der DJS: Eine Klasse schreibt 15 Geschichten und bewirbt sich damit um den Förderpreis Filmjournalismus, den der FilmFernsehFonds Bayern jährlich vergibt. Jetzt ist dieser Wettbewerb in ...

Die DJS hat mehr Träger als je zuvor – das sichert ihre Unabhängigkeit
06.04.2011

Die DJS ist ein gemeinnütziger Verein. Und wie jeder Verein hat auch der Deutsche Journalistenschule e.V. Mitglieder. Wir nennen sie „Träger“, weil sie mit ihren Beiträgen die Schule finanzieren. Jetzt hat ...