Die Deutsche Journalistenschule

Die DJS ist die renommierteste Journalistenschule in Deutschland. Seit 1949 wurden hier rund 2000 junge Leute zu Redakteurinnen und Redakteuren ausgebildet. Sie arbeiten erfolgreich bei Zeitungen und Zeitschriften, im Hörfunk und Fernsehen, in Online-Redaktionen, bei Pressestellen oder als freie Journalisten.

Eine Deutschlandreise zum 60. Jubiläum

NEWS

Testen Sie sich: Die Fragen des Auswahlverfahrens 2014 – mit Lösungen
11.06.2014

Am 09. und 10.Mai fanden die Aufnahmeprüfungen für die 53.Lehrredaktion statt. Die 150 Kandidatinnen und Kandidaten mussten u.a. diese Fragen beantworten: http://www.djs-online.de/aufnahmeprufung-2014/

Karin Below
25 Jahre für die DJS
14.01.2014

25 Jahre “in Diensten” der DJS: Karin Below begeht in diesem Jahr ihr “Viertel-Jahrhundert-Jubiläum”. Als Nachfolgerin von Marianne Bock ist sie seit 1989 zuständig für die Vermittlung der ...

DIE BESTEN – Reportagen, Porträts und Interviews aus der Deutschen Journalistenschule
16.12.2013

Intelligent schenken – Buchtipp der Woche: DIE BESTEN – Reportagen, Porträts und Interviews aus der Deutschen Journalistenschule Alle Schülerinnen und Schüler der 51. Lehrredaktion haben ihren besten ...

PROJEKTE

52a
You’ll never walk alone – die 52A bei Netzwerk Recherche
07.07.2014

Der Titel der Jahrestagung von Netzwerk Recherche war doppeldeutig gemeint: Niemals allein – einerseits durch permanente Überwachung, andererseits durch neu entstehende Rechercheverbünde und Kooperationen. ...

Aus den Favelas in Rio: “Favelawatchblog.com” von Sonja Peteranderl, 48. LR und Julia Jaroschewski
18.06.2014

Sonja Peteranderl, 48. LR, bloggt zusammen mit ihrer Kollegin Julia Jaroschewski aus einer Favela in Rio de Janeiro über die WM in Brasilien. Schon seit einigen Jahren berichten sie über den Wandel der Favelas vor ...

wortwalz
Jessica Schober (49.LR) geht auf “Wortwalz”
18.06.2014

Und wieder ein neues, spannendes Crowdfunding-Projekt: Diesen Sommer will Jessica Schober (49.LR) durch Deutschland reisen und gegen Kost und Logis in Lokalredaktionen arbeiten. Sie begibt sich als Reporterin auf ...